Fotos K2

Leibregiment Dragoner Corps
Die Uniform ist vom Modell m/1856 und der Helm m/1846.

Der Säbel ist das Modell m/1893 mit der originalen blanken Scheide.

2 Soldaten von K2 mit dem Kollet m/1873.

Sie tragen den Säbel m/1864.

Das Zeichen auf dem Mützenknopf (Andreaskreuz auf dunklen Grund)

zeigt, dass beide zur 4. (Hintergrund rot)

oder 5. Schwadron (Hintergrund blau) gehören.

XXL
Diese Foto entstand zwischen 1893 und 1910.

Der Säbel m/1893 wurde mit der blanken Scheide eingeführt.

Diese wurde zwar erst 1912 geschwärzt, aber 1910 eine neue

Uniform eingeführt. Natürlich ist das nicht 100 Prozentig sicher.

Es ist nicht sicher wann dieses Regiment den Säbel bekam. Ebenso

unsicher ist, wann die Uniform m/1910 eingeführt wurde.

Diese Foto entstand vor 1910.

Der Säbel m/1893 hat hier noch eine blanke Scheide.

Erst 1912 wurden diese geschwärzt. Jedoch wurde 1910 eine neue

Uniform eingeführt. Dieser Reiter trägt noch die Uniform m/1895.

XXL
Diese Aufnahme entstand nach 1900.
Ein Reiter des Leibregiment Dragoner Corps in voller

Marschausrüstung. Das Foto entstand nach 1914.

Der Soldat trägt schon die Hose m/1910 und der Karabiner

hat die Nase zur Aufpflanzung des Bajonetts - diese Änderung

wurde 1914 eingeführt. Auf der Schulterklappe die

römische Zahl II und drüber die drei Kronen.

zurück