Fotos K5

Skåne Husaren Regiment

Die Bilder sind durch anklicken zu vergrößern.

Eines der ältesten Bilder eines Skåne Husaren.

Er trägt die Uniform m/1870, die Mütze m/1867 und den Säbel m/1842.

Das Regiment erhielt diesen Säbel 1846

und tauschte ihn 1878 gegen den Säbel m/1867.

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Beschriftung auf der Rückseite:

Mein Großvater

(von Ragnar Bruhl)

Ragnars Großvater

als junger Mann

Johannes Bruhl

Dieser Husar von K5 trägt die Uniform m/1870

und den Säbel m/1825.

Dieser Husar trägt den Dolman m/1870, die Mütze m/1867

und den Säbel m/1825.

XXL
Dieser Soldat trägt den Pelz m/1870 für Husaren.

So ein Foto mit Pelz ist recht selten.

Die Blankwaffe ist der Säbel m/1867.

Interessant ist auch der echte Sand im Fotostudio.

XXL
Bekleidet ist dieser Husar mit der Uniform m/1870.

Ausgrüstet ist er mit dem Säbel m/1867.

Aufgenommen in Ljungbyhed, demÜbungsort des Regiments.

Husar in der dunklen Dienstuniform und dem Säbel m/1854.

Hier stelle ich ein sehr seltenes Foto eines Husaren in

Winteruniform von K5 vor.

Die Seltenheit besteht nicht im Bezug auf dem Vorkommen

weniger Bilder, sondern weil man in dieser Uniform den Soldaten

fast nie einem Regiment zuordnen kann. Denn es fehlen

jedwede Zuordnungsmerkmale.

Dieses Foto stammt jedoch aus einer zusammenhängenden

Fotosammlung von K5.

---------------------------------------------

Mantel m/1872

Pelzmütze m/1895-1904-09 oder m/1909

---------------------------------------------

Am dunkelblauen Knopf auf der Mütze kann man erkennen,

dass der Soldat zum 1. Bataillon.

Die Zahl "4" zeigt, dass er zur 4. Schwadron gehört.

Der älteste Husar.
XXL
XXL
Minne från Ljungbyhed - Andenken an Ljunbyhed

Ljungbyhed - Übungsort des Regiments

XXL
DDiese Husaren posieren in der Uniform zur großen Parade.RrRr
Das Musikkorps des Skåne Husarenregiment.
Skåne Husaren beladen einen Zug
zurück