Ölbehälter m/1864

für die Kammerlader sowie Remington- Gewehre und Karabiner

############################

Die Ölbehälter wurden von Gefangenen in den Gefängnissen

hergestellt. 1864, 1869 und 1877 sind große Mengen davon bestellt

worden. Allein 1877 wurden 30.000 Stück geordert.

------------------------------------

Einige wenige Regimenter versahen diese Ölbehälter

mit einem Truppenstempel.

-------------------------------------

Später wurden viele Ölbehälter zu Salz- und Pfefferstreuern umgebaut.

------------------------------------

Höhe: 3 cm

Durchmesser Boden: 3 cm

Durchmesser Deckel: 2,2 cm

3R 2S No 80

3. Regiment, 2. Schwadron, Nummer 80, Leibregiment Husaren Corps

-----------------------------------------------

5R 10S No 35 und 59

5. Regiment, 10. Schwadron, Nummer 35 und 59,

Skåne Husaren Regiment

5R 7S No 52

5. Regiment, 7. Schwadron, Nummer 52,

Skåne Husaren Regiment

---------------------------------------------------------------------

55 und das Zeichen der 1. Schwadron

beim Kronprinz Husaren Regiment

Hier oben eine etwas andere Bauform. Ein anderes Gefängnis?

-------------------------------------------

Zwei sehr schön gestaltete Streuer für Salz und Pfeffer.

Ein Pfefferstreuer ohne Löcher im Deckel.

Das Original ist wohl verlustig gegangen?!

zurück